Figl Europameister bzw. Landesmeisterschaft 2017

Die 17. Europameisterschaften im Firngleiten konnten auf dem Hochjoch bei Kaiserwetter und bestem Firnschnee durchgeführt werden. Mit am Start waren rund 80 Rennläufer aus drei Nationen und lieferten sich beeindruckende Titelkämpfe.Bei den Herren konnte sich der Steirer Helmut Steiner durch Silber im Slalom und Gold im Riesentorlauf den offiziellen Europameistertitel in der Kombination sichern. Neben Gold durch Stefanie Klocker bei den Damen durfte sich das Ländle auch über Bronze durch Katharina Jenny freuen.

Aus den Reihen der Figl Fan Frastanz waren fünf Läufer am Start und konnten sich bei der starken Konkurrenz sehr gut platzieren. Um nur einige Highlights zu nennen: Leo Summer erzielte in der Wertung der Vorarlberger Landesmeisterschaft den sehr guten 2. Platz. Durch seine sehr guten Slalomläufe konnte er sich in der Europameisterschaftswertung den 8. Rang sichern. Bei den Damen konnte sich Celine Gstach in der Wertung der Vorarlberger Meisterschaft den Klassensieg in der Jugendklasse einfahren. In der Europameisterschaftswertung im Slalom erreichte sie trotz nicht so gut gelungenem 2. Durchgang, den 4. Rang. Katharina Jenny erkämpfte in der Europameisterschaftswertung im Slalom den hervorragenden 2. und im Riesenslalom den 3. Rang. Somit konnte sie sich auch in der Kombination den 2. Rang sichern. In der Landeswertung erreichte sie ebenfalls den 2. Rang hinter der Seriensiegerin Stefanie Klocker. Bei den Herren erkämpfte Gstach Martin im Slalom den 11. Rang und im Riesenslalom den 8. Rang sowie Gstach Peter im Slalom den 7. Rang und im Riesenslalom den 9. Rang. Der Vereinsvorstand gratuliert den Läufern für die sehr guten Leistungen. Insgesamt wanderten in den Altersklassen 34 Medaillen an die Längle-Figler sowie der Sieg im Teambewerb durch den SC Mühlebach.

Wir danken auch den mitgekommenen Helfern für die hervorragende Arbeit.

Peter Gstach Obmann Stv.

Ergebnislisten zum Gerunterladen :

FIGL_EM_Team           FIGL_EM_SL              FIGL_EM_RSL            FIGL_EM_KOMBI          FIGL_VLBG_SL

Katherina im Slalom

Celine im Slalom

Leo im Slalom

EM-RTL und Komb 2.Rang Katherina Jenny

Jugendlandesmeisterin 2017

Figl Fan Vereinsmeisterschaft 2017

Die Vereinsmeisterschaft der Figl Fan Frastanz fand am Sonntag, 19. März 2017 in Sonntag-Stein bei besten Pistenverhältnissen statt. Selbst das Wetter meinte es schließlich gut, denn der vorangegangene Regen fand gegen Mittag sein Ende und einige wenige Sonnenstrahlen fanden den Weg auf die Piste. Es wurde um jede hundertstel Sekunde gekämpft. Die Schülermeister 2017 sind Frieda Vögel und Aurel Dertinger. Die schnellsten des Tages waren Katja Gstach und Seriensieger Anton Gabriel. Sie sicherten sich somit die Vereinsmeistertitel. Der Preis der Rucksackklasse gewann Hanspeter Zraunig, den Hauptpreis ein paar Figl, Markus Bertsch.

Der Vereinsvorstand dankt allen Teilnehmern für die Mithilfe und das Dabei sein.

Ergebnisliste zum Herunterladen:   2017 Figl Vereinsrennen Ergebnisliste

Vereins- und Schülermeister 2017   Katja Gstach – Frieda Vögel  – Aurel Dertinger – Anton Gabriel

jjjj

Gewinner der Rennfigl Bertsch Markus

Gewinner der Rucksackklasse Zraunig Hanspeter

 

18. Int. Liechtensteinische und Vorarlberger Landesmeisterschaft im Shortcarving

Bei besten Pisten- und Wetterbedingungen fand der Saisonauftakt der Shortys in Malbun statt. Aus den Reihen der Figl Fan Frastanz war Katharina Jenny mit am Start und konnte sich sehr erfolgreich platzieren. Bei der liechtensteinischen Meisterschaft fuhr sie auf den 3. Rang und bei der anschließend durchgeführten Vorarlberger Meisterschaft konnte sie sich auf dem 2. Rang platzieren. Wir gratulieren herzlichst!

Die Tagessiege gingen an die Vorarlbergerin Stefanie Klocker sowie an die beiden Tiroler Fabian Weirather und Maximilian Graf.

der Sportwart

Ergebnislisten zum Herunterladen:

Ergebnisliste-Vlbg.-Shorty-LM-2017           Ergebnisliste-LIE-Shorty-LM-2017

Ehrentafel Gampsieger – Vereinsmeister

Jahr

Strecke

Herren Damen
1974 Mattla Joch Rüfikar Geiger Norbert Schumont Hannelore
1975 Mattla Joch Rüfikar Geiger Norbert Linher Erika
1976 Mattla Joch Rüfikar Schmid Roland Schmid Ingrid
1977 Lohnspitze / Zandrinakar Geiger Norbert Egger Hannelore
1978 Guscht / Mittelgamp Gabriel Anton Egger Hannelore
1979 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
1980 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Gabriel Christine
1981 Älples Kopf Gabriel Anton Gabriel Christine
1982 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Doller Regine
1983 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
1984 Mattla Joch Rüfikar Geiger Norbert Egger Hannelore
1985 Mattla Joch Rüfikar Geiger Norbert Gabriel Christine
1986 Mattla Joch Rüfikar Dalpez Martin Müller Andrea
1987 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Wertnig Waltraud
1988 Mattla Joch Rüfikar Bertsch Stefan Egger Hannelore
1989 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
1990 Mattla Joch Rüfikar Bertsch Stefan Egger Hannelore
1991 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Egger Hannelore
1992 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
1993 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
1994 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Gabriel Christine
1995 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Müller Irmgard
1996 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
1997 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Müller Irmgard
1998 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Müller Heike
1999 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Müller Heike
2000 Mattla Joch Rüfikar Geiger Norbert Müller Irmgard
2001 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Müller Irmgard
2002 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Müller Heike
2003 Mattla Joch Rüfikar Geiger Norbert Egger Corinne
2004 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Egger Hannelore
2005 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
2006 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Müller Heike
2007 Flexenpass Gabriel Anton Egger Hannelore
2008 Stuben a. Arlberg Walchlift ohne Liftbetrieb Gabriel Anton Geiger Helga
2009 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Gabriel Christine
2010 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Tiefenthaler Christina
2011 Flexenpass Gabriel Anton Jenny Katharina
2012 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Jenny Katharina
2013 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Maier Helga
2014 Damüls Walisgaden Gabriel Anton Jenny Katharina
2015 Bazora mit Liftbetrieb Bertsch Stefan Gstach Celine
2016 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Gstach Celine
 2017 Sonntag Stein Gabriel Anton Gstach Katja
2018 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Gstach Katja
2019 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Jenny Katharina

Superleistung von Leo Summer

Leo Summer

Leo Summer

Bei den Österreichischen Meisterschaften der Firngleiter in Hintersee/SBG zeigten die acht gestarteten Vorarlberger mit insgesamt 18 Edelmetallen, davon 7 Goldenen erfolgreich auf.

Bei den jüngsten lieferte der erst 11-Jährige Leo Summer aus Frastanz eine super Leistung ab und jubelte über Gold im Slalom sowie in der Kombination und über Bronze im Riesentorlauf.

Leo mach weiter so, die Figl Fan Frastanz gratuliert dir herzlich.

der Vereinsvorstand

Gamplauf 2015

Tagessieger Katja Gstach und Walter Allgäuer

Tagessieger Katja Gstach und Walter Allgäuer

Im 3. Anlauf hat es geklappt und so konnten die Figl Fan Frastanz am 17. Mai 2015 den Jubiläumslauf auf Gamp durchführen. Trotz Nebels in der früh nahmen 32 Läufer den 2½ stündigen Aufstieg zum Start in Angriff. Der Start war wie in den früheren Jahren, wo unsere jährlichen Vereinsmeisterschaften stattfanden, unterhalb des Matta-Joches. Ausgesteckt wurde der Lauf mit den gleichen Stangen wie bei den ersten Rennen in den 70iger Jahren.

Bei der Preisverteilung im Berggasthaus Mattajoch Gamp, gab es bei Sonnenschein tolle Preise zu gewinnen. Den Tagessieg holten sich Katja Gstach und Walter Allgäuer, den Hauptpreis ein Coolkeg Frastanzer gewann Peter Gstach, den Ehrenpreis von Metzger Joe Egger, Hans Wagner.

Der Obmann bedankte sich am Schluss bei allen Läufern, Helfern und Zuschauer und schloss die Veranstaltung mit einem 3 fachen Figl Heil.

Der Vereinsvorstand

Damen AK

Damen AK

Schüler

Schüler

Senioren Damen und Herren

Senioren Damen und Herren

Altersklasse 4

Altersklasse 4

Altersklasse 5

Altersklasse 5

Altersklasse 2

Altersklasse 2