Österreichischen Shortcarving Meisterschaften 2017

Die heurige Österreichischen Shortcarving Meisterschaften fanden heuer in St. Anton am Arlberg statt. Für das besondere Flair sorgte die beeindruckende Kulisse von dem Welmeisterschaftsschiort. Am Samstag fand der Nachtslalom und am Sonntag der Riesenslalom statt. Für den Figl Fan Frastanz gingen drei Läufer an den Start. Leider konnten Celine Gstach und Katharina Jenny kein einziges Rennen beenden. Gstach Martin konnte beim Slalom, Riesenslalom und bei der Kombination den dritten Rang sichern. Da bei allen drei Rennen ein Liechtensteiner auf den zweiten Rag fuhr, konnte sich Martin die Silbermedaillen sichern.

Gstach Martin, Sportwart

Gstach Martin 3 x Podestplatz

Ehrentafel Gampsieger – Vereinsmeister

Jahr

Strecke

Herren Damen
1974 Mattla Joch Rüfikar Geiger Norbert Schumont Hannelore
1975 Mattla Joch Rüfikar Geiger Norbert Linher Erika
1976 Mattla Joch Rüfikar Schmid Roland Schmid Ingrid
1977 Lohnspitze / Zandrinakar Geiger Norbert Egger Hannelore
1978 Guscht / Mittelgamp Gabriel Anton Egger Hannelore
1979 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
1980 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Gabriel Christine
1981 Älples Kopf Gabriel Anton Gabriel Christine
1982 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Doller Regine
1983 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
1984 Mattla Joch Rüfikar Geiger Norbert Egger Hannelore
1985 Mattla Joch Rüfikar Geiger Norbert Gabriel Christine
1986 Mattla Joch Rüfikar Dalpez Martin Müller Andrea
1987 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Wertnig Waltraud
1988 Mattla Joch Rüfikar Bertsch Stefan Egger Hannelore
1989 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
1990 Mattla Joch Rüfikar Bertsch Stefan Egger Hannelore
1991 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Egger Hannelore
1992 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
1993 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
1994 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Gabriel Christine
1995 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Müller Irmgard
1996 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
1997 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Müller Irmgard
1998 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Müller Heike
1999 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Müller Heike
2000 Mattla Joch Rüfikar Geiger Norbert Müller Irmgard
2001 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Müller Irmgard
2002 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Müller Heike
2003 Mattla Joch Rüfikar Geiger Norbert Egger Corinne
2004 Lohnspitze / Zandrinakar Gabriel Anton Egger Hannelore
2005 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Egger Hannelore
2006 Mattla Joch Rüfikar Gabriel Anton Müller Heike
2007 Flexenpass Gabriel Anton Egger Hannelore
2008 Stuben a. Arlberg Walchlift ohne Liftbetrieb Gabriel Anton Geiger Helga
2009 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Gabriel Christine
2010 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Tiefenthaler Christina
2011 Flexenpass Gabriel Anton Jenny Katharina
2012 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Jenny Katharina
2013 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Maier Helga
2014 Damüls Walisgaden Gabriel Anton Jenny Katharina
2015 Bazora mit Liftbetrieb Bertsch Stefan Gstach Celine
2016 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Gstach Celine
 2017 Sonntag Stein Gabriel Anton Gstach Katja
2018 Bazora mit Liftbetrieb Gabriel Anton Gstach Katja

Superleistung von Leo Summer

Leo Summer

Leo Summer

Bei den Österreichischen Meisterschaften der Firngleiter in Hintersee/SBG zeigten die acht gestarteten Vorarlberger mit insgesamt 18 Edelmetallen, davon 7 Goldenen erfolgreich auf.

Bei den jüngsten lieferte der erst 11-Jährige Leo Summer aus Frastanz eine super Leistung ab und jubelte über Gold im Slalom sowie in der Kombination und über Bronze im Riesentorlauf.

Leo mach weiter so, die Figl Fan Frastanz gratuliert dir herzlich.

der Vereinsvorstand

Vorarlberger Shortcarving und Firngleiter Landesmeisterschaft 2015

Die Figl Fan Frastanz waren Veranstalter der VSV Landesmeisterschaften 2015 im Firngleiten und Shortcarving. Diese Veranstaltung wurde am 08.03.2015 auf der Bazora bei Traumwetter und für diese warmen Temperaturen besten Pistenverhältnissen durchgeführt. Am Start waren 49 Teilnehmer im Firngleiten, sowie 45 Shortcarver von 20 Vereinen aus Deutschland, Liechtenstein, Steiermark, Tirol und Vorarlberg.

Klocker Stefanie SK Kehlegg und Zauser Christoph SV Dornbirn konnten sich den Landesmeistertitel 2015 der allgemeinen Klassen im Firngleiter und Shortcarving sichern. Die Siegerehrung im wurde anschließend an das Rennen im Zielraum abgehalten. Ein besonderer Dank gilt dem Landeshauptmann Mag. Markus Wallner sowie Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel für den Ehrenschutz, der Liftbetreibergemeinschaft Bazora, dem SK Frastanz, sowie allen Helfern, Sponsoren und Gönnern.

der Vereinsvorstand

ÖSV Meisterschaften im Shortcarving 2015

Katharina Jenny nahm an den Österreichischen Shortcarving – Meisterschaften am 01. März in Innsbruck am Patscherkofel teil. Den Staatsmeistertitel vom letzten Jahr konnte Katharina nicht verteidigen, dennoch erzielte sie beachtliche Ergebnisse. So erreichte sie im Slalom den sehr guten 3. Rang und im Riesentorlauf den 4. Rang. Zusammengerechnet ergibt dies in der Kombination den 4. Rang.

Der Vereinsvorstand gratuliert Katharina zu dieser sehr guten Leistung.

Vorarlberger und Österreichische Figl Meisterschaften 2014 in Gaschurn

Am Samstag den 05. und Sonntag 06.04.2014 fanden die Vorarlberger und Österreichischen Figl Meisterschaften in Gaschurn statt.

Bei den VSV – Landesmeisterschaften wurde ein Riesenslalom mit einem Durchgang gefahren. Es waren 5 Läufer der Figl Fan am Start. Alle Läufer gaben ihr bestes und erzielten schöne Ergebnisse. Besonders hervorzuheben sind die Klassensiege von Leo Summer und Helga Maier. Aber auch Sigrid Dockal (2. Platz), Katharina Jenny (2. Platz), Martin Gstach (4. Platz) konnten tolle Ergebnisse einfahren.

Anschließend wurden die Österreichischen Meisterschaften mit einem Riesenslalom und einem Slalom sowie einer Kombinationswertung durchgeführt. Im Riesenslalom standen wieder Leo Summer (2. Platz), Helga Maier (1. Platz) und Sigrid Dockal (3. Platz) auf dem Stockerl. Beim Slalom, welcher bei besten Bedingungen am Sonntag durchgeführt wurde, waren 7 Läufer der Figl Fan am Start. Auch hier konnten wir mit Stockerlplätzen von Peter Gstach (1. Platz), Helga Maier (2. Platz) und Sigrid Dockal (3. Platz) aufzeigen. Auch Katharina Jenny (4. Platz) und Martin Gstach (5. Platz) konnten sehr gute Ergebnisse in sehr starken Klassen einfahren. Leider konnten die Geschwister  Leo und Sophia Summer die im 1. Durchgang gezeigten Leistungen im 2. Durchgang nicht mehr ins Ziel bringen. So fiel Leo leider aus und Sophia kam nach einem Sturz verspätet ins Ziel. In der Kombination konnte sich Helga Maier gegen ihre Kontrahentin ganz knapp durchsetzen und erreichte den 1. Rang.

Dank auch den 10 Helfer, die an beiden Tagen dem SC Gaschurn ausgeholfen haben.

Der Vereinsvorstand gratuliert allen Läufern für ihre ausgezeichneten Leistungen!