Erfolge von Jenny Katharina 2013

Unsere Läuferin Jenni Katherina konnte die Saison 2012/13 mit tollen Ergebnissen abschließen:

Figl ÖM: 2 Platz Slalom
Shorty ÖM: 2 Platz Slalom , 3 Platz Riesentorlauf, 2 Platz Kombination
Shorty EM: 4 Platz
Figl EM: 2 Platz Slalom, 2 Platz Kombination, 4 Riesentorlauf   Landesmeisterschaft: Shorty Landesmeisterin, Figl 1 Platz Damen Allgemeine

Der Vereinsvorstand gratuliert dir ganz herzlich zu diesen tollen Erfolgen!

40. Vereinsmeisterschaft 2013

Vereinsmeister 2013 Helga Maier und Toni Gabriel

Vereinsmeister 2013 Helga Maier und Toni Gabriel

Das wichtigste Rennen der Figl Fan Frastanz das Vereinsrennen, konnte auch heuer auf der Bazora bei besten Pistenverhältnissen durchgeführt werden. Es waren wiederum 66 Läufer am Start. Die Veranstaltung war leider nicht unfallfrei, so musste Mario Fritsch mit dem Rettungsschlitten abtransportiert werden.

Rucksackgewinner Markus Reisch

Rucksackgewinner Markus Reisch

Die Figl Fan Frastanz wünscht Mario gute Besserung.  Bei der Preisverteilung im Zielraum beim Schilift Bazora, konnten alle klassierten Läufer tolle Preise in Empfang nehmen. Schülermeister bei den Mädchen wurde Celine Gstach bzw. Florian Michelini bei den Burschen. Tagesbestzeit bei den Damen Helga Maier, sowie bei den Herren Seriensieger Toni Gabriel. Bestzeit in der Rucksackklasse erzielte Edi Nami, den Rucksack durch Losentscheid gewann Markus Reisch. Gewinner der Rennfigl war Mario Fritsch.

Obmann Hubert Gstach

Obmann Hubert Gstach

Schülermeister 2013 Gstach Celine und Florian Michelini

Schülermeister 2013 Gstach Celine und Florian Michelini

39. Vereinsmeisterschaft 2012 als Hans Reisch und Alfred Wiederin Gedächtnislauf

Vereinsmeister 2012 Katherina Jenny und Toni Gabriel mit Obmann Hubert und Vize Hubert

Vereinsmeister 2012
Katherina Jenny und Toni Gabriel mit Obmann Hubert und Vize Hubert

Das wichtigste Rennen der Figl Fan Frastanz das Vereinsrennen, konnte heuer auf der Bazora durchgeführt werden. Bei Traumwetter sowie besten Schnee,- und Pistenverhältnissen waren 75 Läufer am Start. Bei der Preisverteilung im Zielraum beim Schilift Bazora, konnten alle klassierten Läufer tolle Preise in Empfang nehmen. Schülermeister bei den Mädchen wurde Celine Gstach bzw. Clemens Krista  bei den Burschen. Tagesbestzeit bei den Damen Katharina Jenny, sowie bei den Herren Seriensieger Toni Gabriel. Bestzeit in der Rucksackklasse erzielte Christoph Ess, den Rucksack durch Losentscheid gewann Hans Risslegger. Gewinner der Rennfigl war Christian Scherrer.

 

 

Figlgewinner Christian Scherrer

Figlgewinner Christian Scherrer

Schülermeister 2012 Gstach Celine und Clemens Krista

Schülermeister 2012 Gstach Celine und Clemens Krista

Landesmeisterschaften 2012 im Figl und Shortcarven auf der Bazora

Landesmeister 2012

Landesmeister 2012

Bei Traumwetter und für diese hohen Temperaturen besten Pistenverhältnissen, konnten diese Meisterschaften auf der Bazora durchgeführt werden. Trotz geringer Teilnehmerzahl wurde bester Rennsport geboten. Einen Dank gebührt der Liftcrew für die günstigen Liftpreise, sowie der bestens präparierten Piste, weiters Landeshauptmann Mag. Markus Wallner bzw. Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel, für den Ehrenschutz, sowie allen Sponsoren, Gönnern und den vielen Helfern, denn ohne diese wäre eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen. Die Teilnehmer aus Frastanz konnten mit tollen Ergebnissen aufwarten. Besonders Katharina Jenny in beiden Bewerben und Wolfgang Gabriel bei den Shorcarvern konnten mit ihren Landesmeistertiteln in der Allgemeinen Klasse aufwarten. Ebenfalls Klassenlandesmeister wurden Selin Gstach 2 mal Schüler  bzw. Maier Helga 2 mal Senioren, 1 Titel ging an Norbert Geiger und Anton Gabriel Senioren, Marc Gabriel Jugend. Die Figl Fan Frastanz gratuliert den LM, aber auch allen weiteren Medaillen, bzw. Pokalgewinner herzlichst.

der Vereinsvorstand

38. Vereinsmeisterschaft 2011 als Toni Wagner Gedächtnislauf

Vereins- und Schülermeisten 2011

Vereins- und Schülermeisten 2011

Das wichtigste Rennen der Figl Fan Frastanz, das Vereinsrennen, musste heuer auf dem Flexenpass durchgeführt werden.

Bei Traumwetter sowie besten Schnee,- und Pistenverhältnissen waren 58 Läufer am Start. Bei der Preisverteilung in der Pizzeria Stern in Frastanz konnten alle klassierten Läufer tolle Preise in Empfang nehmen. Schülermeister bei den Mädchen wurde Celine Gstach bzw. Daniel Wagner bei den Burschen. Tagesbestzeit bei den Damen Katharina Jenny, sowie bei den Herren Seriensieger Toni Gabriel. Bestzeit in der Rucksackklasse erzielte Elmar Märk,  den Rucksack durch Losentscheid gewann Markus Reisch. Gewinner der Rennfigl war Daniel Scherrer.

Vereinsmeister: Katharina Jenny und Anton Gabriel
Schülermeister: Celine Gstach  und Daniel Wagner
Rucksackklasse: Edi Ruppert
Gewinner Rennfigl: Daniel Scherrer

Österreichische Figl Meisterschaft 2011

Toni bei seiner Siegesfahrt

Toni bei seiner Siegesfahrt

Am vergangenen Samstag fanden in Schruns–Hochjoch die ÖSV–Meisterschaft 2011 im Firngleiten bei Traumwetter aber teilweise schlechten Pistenverhältnissen statt. Die Figl Fan Frastanz war mit 10 Teilnehmern eine der stärksten Mannschaften. Gefahren wurde ein Riesenslalom in einem, bzw. anschließend einen Slalom mit zwei Durchgängen. Bester Vorarlberger Teilnehmer war sicher unser Seniorenfahrer Toni Gabriel der in der AK II 3 mal Gold gewann. Er wäre auch in der allgemeinen Klasse jeweils auf dem Podest gestanden.

Weitere Podestplätze errangen:
Katharina Jenny 3x Silber Damen Jugend
Helga Geiger 3 x Silber Damen AKII
Dockal Sigrid   3x Bronze Damen AKII
Marc Gabriel 2 x Bronze Herren Jugend

Die Vereinsleitung gratuliert allen Medaillengewinner aber auch jenen, die Platze 4-8 erreichten.

Walter Gabriel

Figl und Shortcarving 2011

Katharina Jenny

Katharina Jenny

Die Figl und Shortcarving Saison hat begonnen und schon können unsere Läuferinnen und Läufer tolle Ergebnisse einfahren. Bei der Liechtensteiner, Tiroler Meisterschaft, Oberösterreichische bzw. Europameisterschaft in Deutschland waren Läufer von unserem Verein am Start.

Die Spitzenergebnisse sind sicher die 3 ersten Plätze von Katherina Jenny in der Jugendklasse und ein 3.Platz von Andreas Gassner.

Die sportliche Leitung wünscht allen Läufern für die nächsten Rennen viel Erfolg und tolle Platzierungen.

37. Vereinsmeisterschaft auf Bazora

Vereins- und Schülermeister 2010

Vereins- und Schülermeister 2010

Das wichtigste Rennen der Figl Fan Frastanz, das Vereinsrennen, konnte wie vergangenes Jahr wieder auf der Bazora durchgeführt werden.

Bei Traumwetter und besten Schnee,- und Pistenverhältnissen waren 70 Läufer am Start. Bei der Preisverteilung bei der Talstation konnten alle klassierten Läufer tolle Preise in Empfang nehmen. Schülermeister bei den Mädchen wurde Celine Gstach – Kum bzw. Stefan Wagner bei den Burschen. Tagesbestzeit bei den Damen Christina Tiefenthaler, sowie bei den Herren Seriensieger Toni Gabriel. Bestzeit in der Rucksackklasse erzielte Ferdinand Weichselbraun den Rucksack durch Losentscheid gewann Ruppert Edi. Gewinner der Rennfigl war Bertsch Markus.

Vereinsmeister:  Christina Tiefenthaler und Anton Gabriel
Schülermeister:  Celine Gstach und Stefan Wagner
Rucksackklasse:  Edi Ruppert
Gewinner Rennfigl:  Markus Bertsch

Vorarlberger Shortcarving und Firngleiter Landesmeisterschaft 2010

Katharina Jenny und Christina Tiefenthaler

Katharina Jenny und Christina Tiefenthaler

Die Figl Fan Frastanz wurden vom VSV beauftragt, die Landesmeisterschaften 2010 im Firngleiten und Shortcarving vom FC Bürs zu übernehmen. Diese Veranstaltung wurde am 10.04.2010 in Brand bei besten Pistenverhältnissen durchgeführt.

Am Start waren 84 Teilnehmer von 20 Vereinen aus Deutschland, Liechtenstein, Steiermark, Tirol und Vorarlberg.

Unsere Läuferinnen  Katharina JENNY  (Figl) und Christina TIEFENTHALER  (Shorty) konnten sich den Landesmeistertitel 2010 der allgemeinen Klassen sichern.

Die Siegerehrung wurde anschließend im Zielraum abgehalten. Ein Dank den Brandner Bergbahnen, sowie dem SK Frastanz und dem WSV Fellengatter, den Sponsoren, aber auch all den Helfern die mitgeholfen haben, das dies eine so schöne Veranstaltung wurde.

DANKE