Homepage neu

Dank an unser Figlmitglied Christian Scherrer für die Erstellung unserer neuen Homepage. Beiträge werden in Zukunft von unseren Warten selbst geschrieben und entworfen. Sollten Mitglieder Fotos, Artikel zum Veröffentlichen haben, oder ist ihnen ein Fehler aufgefallen, so lassen sie es uns wissen. Ältere Artikel unter 2010 ausser der Chronik werden von der alten HP nicht übernommen bzw. demnächst gelöscht. Wir sind bemüht das ganze Vereinsleben wiederzugeben.

Meldungen und Beiträge unter:   info.figlfan@gmail.com

 

Christian Scherrer

Unser Vereinslogo

                                                  Der Frastanzer Schnegg ist unser Vereinslogo

wurde von Bruno Oswald geszeichnet

wurde von Bruno Oswald gezeichnet

wurde von Bruno Oswald gezeichnet

Silvestertour 2016

Ein toller Erfolg war die Silvestertour 2016 der Figl Fan Frastanz von Ludesch St.Martinskirche zum Ludescherberg. Bei strahlendem Wetter waren 27 Teilnehmer begeistert über diese Tour. Die Einkehr war in der Jausestation Berghof. Gehzeit ca. 2 3/4 Std. bei 550 Hm.

Danke Stefan für die schöne Silvestertour.

der Vereinsvorstand

 

Gruppenbild vor der Jausestation

Gruppenbild vor der Jausestation

 Kirche am Ludescherberg

Kirche am Ludescherberg

Ausflugsziele und Verantwortlicher

Datum Ausflugsziel Verantwortlicher Teilnehmer
08. – 11.09.1988 Jennersdorf Burgenland Geiger Sieglinde 26
06. – 09.09.1990 Liesing – Lesachtal Kärnten Guggenberger Peter 33
12. – 13.09.1992 Jerzens – Pitztal Lederle Bruno 39
09. – 11.09.1994 Hochburg – Ach Oberösterreich Wagner Hans und Anton 32
09. – 11.09.1996 Meina am Lago Maggiore Gabriel Erika 34
11. – 13.09.1998 Graz Steiermark Glettler Rudi 30
08. – 10.09.2000 Wolfsberg – Saualpe Kärnten Wertnig Hans 33
28. – 19.09.2002 Waldenbuch bei Stuttgart Schick Erwin 33
10. – 12.09.2004 Bundeshauptstadt Wien Lutz Franz und Gabriel Walter 39
15. – 17.09.2006 Donzdorf – Schwäbische Alp Eisele Bernhard und Bürgler Hans Karl 16
06. – 07.09.2008 Achenkirch – Achensee Bertsch Ewald – Gabriel Walter 30
11.09.2010 Kleines Walsertal (1 tägig) Gabriel Walter 50
15.09.2012 Namlostal – Zugspitze (1 tägig) Gabriel Walter 44
27.09.2014 Bodensee mit Bus und Solarschiff Gabriel Walter 40
02.10.2016

22.09.2018

Lindau – Leutkirch – Wangen

Friedrichshafen – Tettnang

Gabriel Walter

Gabriel Walter

35

24

Jahreshauptversammlung 2016

Jahreshauptversammlung 2016

Am Donnerstag den 29.September 2016 fand im gut besetzten Saal des Gasthauses Kreuz in Frastanz die offizielle 44. Jahreshauptversammlung der Figl Fan Frastanz statt. Obmann Hubert Gstach konnte neben dem Bürgermeister der Marktgemeinde Frastanz Mag. Eugen Gabriel, VSV Figlreferent Josef Manahl, für die anwesenden Ehrenmitglieder, Ehrenobmann Ewald Bertsch begrüßen. In seinem Bericht konnte Hubert über ein reges Vereinsjahr, sei es im Sport,-  Freizeit,- oder Liftbereich berichten. Die Berichte der diversen Warte zeigte auf, welch intensive Vereinsarbeit getätigt wurde. Die sportlichen Spitzenergebnisse wurden von den Sportwarten gewürdigt. Bei den Neuwahlen gab es 4 Veränderungen, so wurde Waltraud Egger nach freiwilligem Rücktritt als Schriftführerin durch Sabine Rinderer ersetzt. Obmann Hubert bedankte sich bei Waltraud. Walter Gabriel tritt alls Obmann Stv. zurück und wurde Beirat für Öffentlichkeitsarbeit. Neuer Obmann Stv. ist Peter Gstach, neuer Sportwart Martin Gstach. Hubert präsentierte auch die Arbeiten bzw. Zahlen von Arbeitsstunden und Ausgaben der letzten Jahre, bzw. Zukunft beim Schilift Bazora. Im Anschluss an die Versammlung stellte Walter Gabriel die neue Homepage vor, die unser Figlmitglied Christian Scherrer aufgebaut hat, diese wird Anfang 2017 aufgeschaltet. Mit einem dreifachen Figl-Heil wurde die Versammlung abgeschlossen.

Frastanz im September 2016

Obmann Hubert Gstach mit Waltraud und Cebi

Obmann Hubert Gstach
mit Waltraud und Cebi

Ausflug 2016 Lindau – Leutkirch – Wangen

Die Fahrt ging von Frastanz nach Lindau, wo es eine Stadtführung gab, die engen Gassen, originelle Brunnen, romantischen Innenhöfe und versteckte Winkel war für viele etwas neues. Dann ging Fahrt weiter nach Leutkirch zum Mittagessen bei der Hausbrauerei Barfüßer. Nach ausgiebigem Essen gings zur  Besichtigung des Glasmuseums mit Glasbläserei im Ortsteil Leutkirch-Schmidsfelden und dann weiter nach Wangen, wo freier Aufenthalt war. Nach der Rückfahrt  und Ankunft in Frastanz machten einige noch ein gemütlicher Ausklang im Gasthaus Kreuz.

Teilnehmerzahl 35

Gruppenbild in Lindau

Gruppenbild in Lindau

 

Allgemeine Tourenhinweise

Neben der Förderung und Ausübung des Rennsportes hat sich bei den Figl Fans, vor vielen Jahren, auch eine aktive Bergsportgruppe gebildet. Diese Gruppe unternimmt im Winter und Frühjahr regelmäßig Schi- und Figltouren. Dabei wurden in den letzten Jahren insgesamt 3 Viertausender (alle im Wallis) bestiegen. Es sind dies, die Weißmies das Allalinhorn und das Strahlhorn. Neuerdings werden im Sommer auch Bergtouren durchgeführt.

Die Länge und Schwierigkeit einer Tour wird bei Bedarf in der Ausschreibung bekannt gegeben.

Meist werden die Touren so ausgewählt, dass sie ohne Schwierigkeiten von allen Teilnehmern bewältigt werden können.

Jeder Teilnehmer hat für eine ausreichende Versicherung und entsprechende Ausrüstung selbst zu sorgen. Der Verein übernimmt keinerlei Haftung. Außerdem sollte er Vereinsmitglied sein, oder es werden. Es wird auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alle Touren als Gemeinschaftstouren ausgeschrieben, jedoch nicht von geschulten bzw. ausgebildeten Führern geführt werden. Jeder Teilnehmer muss sein Können und die alpinen Gefahren selbst einschätzen können.

Auskünfte zu allen Schi- u. Figltouren bei  53227 oder 0664 8955705 oder merz.saegewerk@aon.at

zu den Sommertouren bei Irmgard Müller Tel. 05525 62625

Die Abfahrtszeit wird jeweils im Internet, Walgaublatt und Drei-Schwesternkanal verlautbart.

Der Tourenwart

Stefan Merz